The Swiss Prime Burger

Gespeichert von webdevel am Mo., 06.06.2016 - 15:41

Rezept vom 4. Juni 2016
Diese Woche ist Lukas Spicher vom Castle in Kloten zu Gast im TOP POT. Er macht «The Swiss Prime Burger».

Rezept für 4 Personen: 

135 g Brustkern vom Rind (Schweizer Rind)
135 g Brustspitz vom Rind (Schweizer Rind)
135 g Rindshals (Schweizer Rind)
4 Scheiben Gemüsegurke
4 Scheiben Tomate
4 Tranchen Speck
4 Bio-Eier
4 Burger Buns
2 Karotten
½ Weisskabis
8 Kartoffeln (Hochtemperaturlinie)
100 g Rucola
120 g Cheddar, gerieben

2 ELMayonnaise
2 EL Ketchup
1 BecherCrème fraîche
1 TL Senf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Knoblauchgewürz
2 TL Currypulver

Vorbereitungen
- Das Fleisch in der Metzgerei durch den Fleischwolf lassen
- Karotten schälen und Julienne raffeln
- Weisskabis in Julienne schneiden
- Burger Buns halbieren
- Rucola waschen

Sauce
Creme fraîche mit Ketchup, Mayo, Senf, Knoblauchgewürz & Currypulver mischen und nach Belieben Salz und Pfeffer beifügen. Ebenfalls kann noch gehackter Schnittlauch untergemischt werden.

Super Country Fries
Kartoffeln in ca. 10 cm x 10 mm Stäbchen schneiden. Bei 130 Grad ca. 10 Min. vorfrittieren und auf einem Blech auslegen und auskühlen lassen. Danach während der Burger Zubereitung nochmals ca. 3-4 Min. bei 180 Grad frittieren und salzen.

Cole Slaw
Die geschnittenen Karotten und Kabis vermischen. Mit Mayonnaise und etwas Crème fraîche vermischen und salzen

Burger
Burgerfleisch nur salzen und bei starker Hitze anbraten. Den geriebenen Cheddarkäse auf das Fleisch legen und in den Backofen bei 180 Grad für ca. 5 Minuten (am besten medium). Die Buns ebenfalls in den Ofen legen. Den Speck anbraten und auf das Fleisch im Ofen legen
Das Spiegelei braten und ebenfalls auf das Fleisch im Ofen legen. Die Buns raus nehmen, mit der Sauce den Boden und Deckel bestreichen. Fleisch, Speck und Ei aus dem Ofen nehmen und auf die Buns legen. Je eine Scheibe Tomate und Gurke und eine Hand voll Rucola darauf legen. Deckel drauf und mit einem Spiess fixieren.

 

TopCC Weinempfehlung: Humagne Rouge «Chandra Kurt»

 

*** En Guete ***