Suche

    Asiatische Gemüsesuppe

    Diese Woche zeigt uns Georges Berdux, wie man eine asiatische Gemüsesuppe macht. Bei dem Gericht kommen Gourmets ebenso auf ihre Kosten wie Take-Away-Fans.

    ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

    200 gr Glasnudeln

    50 gr Karotten, in sehr feine Streifen schneiden

    50 gr Sellerie, in sehr feine Streifen schneiden

    50 gr Lauch, in sehr feine Streifen schneiden

    50 gr Cashew-Nüsse, geröstet

    50 gr Soya-Sprossen

    50 gr Spinat, frisch und gewaschen

    1 Stk Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten

    Paste:

    50 gr Erdnüsse,

    ½ Stk Zitrone, nur Saft

    1 Stk Peperoncino, entkernt, in Ringen

    20 gr Ingwer, sehr fein geschnitten

    10 gr Koriander, gezupft

    10 gr Zitronengras, harte Blätter entfernt

    20 gr Sojasauce

    Salz und Pfeffer

    ZUBEREITUNG

    Vorbereiten

    Die Glasnudeln vorsichtig in die ausgespülten WECK-Gläser einfüllen. Danach das fein geschnittene Gemüse, Nüsse, Sprossen, Zwiebeln und Spinat nacheinander schön gleichmässig einschichten.

    Paste:Alle Zutaten in einen Mörser geben und sehr fein mörsern, bis eine glatte Paste entsteht. Die Paste in die Gläser verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel schliessen, bis zur Zubereitung kühlstellen.

    Zubereiten:Mit kochendem Wasser die WECK-Gläser auffüllen. Mit Hilfe von Essstäbchen verrühren. Deckel schliessen und ca. 5 Min. ziehen lassen.

    Tipp:Dieses Gericht eignet sich auch sehr gut zum Wandern. Gläser gefüllt, geschlossen ohne Wasser in den Rucksack verstauen. In einer Thermoskanne sehr heisses Wasser einfüllen und ebenfalls im Rucksack verstauen. Bei der Mittagsrast nur noch das heisse Wasser in die WECK-Gläser einfüllen, Deckel schliessen, 5 Minuten warten und du kannst auf deiner Wanderung eine sehr gute, gesunde und selbstgemachte Nudelsuppe geniessen.

    Weinempfehlung

    Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu einen Abbazia Pink Moscato Rosé Dolce Vino Spumante.

     Rezept PDF