Suche

    Balkanspiess mit Pommes Frites

    Diese Woche zeigt uns Beniamin Lazic, vom Restaurant und Hotel Ochsen in Niederuzwil, wie man einen Balkanspiess mit Pommes Frites zubereitet. Hier geht es zum Rezept.

     

     Zutaten für vier Personen

    800         gr           Schweinsnierstück, dressiert
    800         gr           Pommes Frites
    2             Stk         Essiggurken
    120         gr           Zwiebeln
    2             Stk         Tomaten
    80           gr            Peperoni
    15           gr            Senf
    10           gr            Herbe de Provence
    Salz und Pfeffer

    Vorbereitung

    - Schweinsnierstück in feine Schnitzel schneiden.
    - Zwiebeln fein hacken.
    - Peperoni und Tomaten waschen, Peperoni in Streifen schneiden, Tomaten in Schnitze schneiden.
    - Essiggurken zu einem Fächer schneiden.

     Zubereitung

    - Das Schweinefleisch leicht würzen und mit Weißmehl bestäuben.
    - Auf der Oberseite des Fleisches mit Senf einreiben und mit Herbe de Provence bestreuen.
    - Das Fleisch im heißen Öl sautieren.
    - Pommes Frites in heisser Fritteuse frittieren.
    - die Pommes herausnehmen und würzen.
    - Das Fleisch aufspiessen und auf Pommes Frites legen und die Garnitur daneben anrichten.

    Hinweise für die Praxis

    - Das Fleisch zuerst auf der Kräuterseite etwas länger anbraten, damit die Kräuter etwas angebraten werden und dem Fleisch den aromatischen Geschmack verleihen.

    Weinempfehlung

    Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu einen Almirez Toro DO Teso la Monja.

    Rezept PDF