Suche

    «Bierstroganoff» mit Bratkartoffeln

    Diese Woche zeigt uns Stefan Schmid vom Restaurant CM Brauhaus in Neuhausen am Rheinfall, wie man «Bierstroganoff» mit Bratkartoffeln zubereitet.

    Zutaten für 4 Personen

    600 g Rindsfilet, dressiert

    1 Stk Zwiebel

    200 g Peperoni

    200 g Champignons weiss

    2 EL Paprika geräuchert

    2 dl Bier

    2 dl Demi-glace, gebunden

    2 dl Vollrahm

    100 g Essiggurken

    Zucker, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

    700 g Patatli (Raclette-Kartoffeln)

    Vorbereitung

    Rindsfilet in Streifen schneiden

    Zwiebel fein hacken

    Peperoni und Essiggurken in Julienne schneiden

    Champignon in Scheiben schneiden

    Kartoffeln in siedendem Salzwasser vorkochen (bissfest), danach unter kaltem Wasser auskühlen

    Zubereitung

    Das Fleisch in der Bratbutter kurz und heiss ansautieren, würzen und herausnehmen

    Die Zwiebeln mit Zucker kurz andünsten. Peperoni und Champignons dazu geben und mitdünsten

    Mit Paprika bestäuben und mit dem Bier ablöschen und nur kurz einkochen lassen

    Mit Demi-Glace und Rahm auffüllen und kurz durchkochen lassen

    Das Fleisch und Essiggurken zugeben und erwärmen lassen

    Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer abschmecken

    Patatli längs halbieren und in Bratbutter oder Öl knusprig braten

    Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Knoblauchöl abschmecken

    Für die Dekoration eignet sich hervorragend ein Gemüsebouquet aus Karotten, Blumenkohl und Broccoli (Gemüse blanchieren und kurz vor dem Servieren einmal mit Butter oder Nussbutter anziehen).

    Weinempfehlung

    Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu einen Ionis Susumaniello Nini IGT.

     Rezept PDF