Suche

    Feine Schokoladenkreationen

    Diese Woche zeigt uns Angelika Eggmann von «herzmanufaktur.ch», wie man feine Schokoladenkreationen zubereitet.

     

    Zutaten:

    600 g Couverture (am besten in Dropsform)
    300 g Schokoladen-Drops

    Zubereitung:

    Die Couverture im Wasserbad langsam auf 45 Grad erhitzen, mit Thermometer kontrollieren. ACHTUNG: Es darf kein Wasser in die Schokolade gelangen und die Schokolade darf nicht zu heiss werden.

    Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und 300 Gramm Drops einrühren. ACHTUNG: nicht mit Schwingbesen, da sonst Luftblasen entstehen.

    Zehn Minuten stehen lassen, weiter rühren bis die Schokolade eine Temperatur von 28 Grad erreicht hat, dann langsam und sehr vorsichtig wieder auf 30 Grad erhitzen.

    Für Schoko-Früchte:

    Die vorbereiteten Früchte (Apfelringli, Physialis, getrocknete Quitten, etc…) in die Schokolade tauchen und auf einem Gitter oder Blech mit Backpapier legen.

    Für Schokoladenformen:

    Schokolade in einen Spritzsack füllen und die Formen damit füllen, leicht klopfen. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und danach geniessen.

     
    Bearbeitungsinformationen:

    TYP                                    ERHITZEN                    ABKÜHLEN              VERARBEITUNGSTEMPERATUR

    Milchschokolade                  45°                                28°                                                   30°- 31°
    Dunkle Schokolade              45°                             28°- 29°                                              32°- 33°
    Weisse Schokolade              45°                             27°- 28°                                              29°- 30°

    WICHTIG: Die Temperaturen müssen unbedingt eingehalten werden, ansonsten werden die fertigen Produkte grau oder bekommen keinen schönen Glanz.

    Weinempfehlung:

    Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu einenProsecco Raphael dal Bo La Vita e Bella BIO.

    Rezept PDF