Suche

    Schweizer Lammfilet mit Kartoffeln und Gemüse

    Diese Woche zeigt uns TOP POT-Moderator und Koch Georges Berdux, wie man ein feines one Pot-Gericht zubereitet: Lammfilet mit Kartoffeln und Gemüse.

     

     

    Zutaten für 4 Personen

    480 g Lammfilet, pariert und in dicke Scheiben geschnitten

    600 g Kartoffeln, neue, gewaschen in Scheiben

    80 g Peperoni, klein, in Streifen geschnitten

    50 g Bundzwiebel, in feine Ringe geschnitten

    1 Stk Zucchetti, in Scheiben geschnitten

    1 Stk Knoblauch, frisch, fein geschnitten

    1 Stk Peperoncini, nach Belieben entkernt und fein geschnitten

    100 g Jungspinat, gewaschen, abgetropft

    1 Bund Kräuter, Thymian, Basilikum, fein geschnitten

    1 dl Kalbsfond

    1 dl Vollrahm

    20 g Sonnenblumenöl

    Gewürze, Salz und Pfeffer

     

    Zubereitung

    Beim Lammfilet müssen eventuell noch die Silberhäutchen mit einem scharfen Messer entfernt werden. Danach die gewürzten Lammfilet in einer heissen Pfanne oder Wok kräftig anbraten, bis sie leicht Farbe genommen haben. Dann schnell aus der Pfanne nehmen und bei zirka 55 Grad warm stellen.

    In der gleichen Pfanne zuerst die Kartoffeln kräftig anbraten und nach und nach die Peperoni, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoncini und Zucchetti beigeben und ebenfalls gut anrösten. Wenn die Kartoffeln langsam weich werden, den rohen Spinat und die Kräuter beigeben. Mit Kalbsfond und Vollrahm ablöschen und vorsichtig umrühren. Gut würzen. 

    Sobald die Kartoffeln weich sind, die Lammfilet-Stücken beigeben und gut umrühren. Nochmals abschmecken und eventuell nachwürzen.

    Dieses Gericht kann man direkt auch aus der Pfanne essen.

    Weinempfehlung

    Die Vinothek Gran Reserva empfiehlt dazu einenPagadebit bianco Poderi del Nespoli Romagna DOC.

     Rezept PDF